Informationen für Patienten und Angehörige

Zur optimalen Strukturierung unserer Patientenaufnahmen und vor allem, um Sie an den richten Stellen einzubinden, steht Ihnen Frau Mensink (Geschäftsleitung operatives Geschäft) als Case Managerin zur Verfügung.

Frau Mensink kümmert sich um den Erstkontakt mit dem Krankenhaus, besucht gemeinsam mit der Geschäftsleitung Pflegemanagement, Herrn Liebold, Ihren Angehörigen/Betreuten in der aktuellen Pflegesituation und leitet eine strukturierte Aufnahme in unsere Wohngemeinschaft ein.

Kurz beschrieben:

  1. Erstkontakt durch Angehörigen oder den Sozialdienst. Die Angehörigen können unverbindlich den ausgesuchten Standort besichtigen
  2. Patientenbegutachtung in der aktuellen Pflegesituation zumeist im Krankenhaus/ in der Rehabilitationseinrichtung, Führung eines Gespräches mit den zuständigen Ärzten und dem Pflegepersonal
  3. Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Kostenträgern zur Angebotsunterbreitung durch unsere Verwaltung.
  4. Klärung der Haus- und Facharztversorgung, Therapeutensuche für Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie, Aktivierung aller noch nötigen Provider, Anforderung aller benötigten Hilfsmittel, wie zum Beispiel Patientenlifter und Multifunktionsrollstuhl
  5. Aufnahme in unsere Wohngemeinschaft

All dieses wird mit Ihnen auf Grundlage des Wunsch- und Wahlrechtes besprochen.

Frau Mensink steht Ihnen für Patientenanfragen, wie auch für allgemeine Fragen zum Ablauf und für erste Informationsgespräche, gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Mensink - Geschäftsleitung operatives Geschäft - Case Management
0179 / 4473069
mensink@gezeitenland-intensiv.de